Content-Monetarisierung wie Pamela Reif, aber noch effizienter!

Aktualisiert: 3. Dez 2020




Du hast bestimmt schon oft davon geträumt, mit deiner Leidenschaft Geld zu verdienen, eventuell hast du es auch schon versucht und gemerkt, dass es gar nicht so einfach ist, vor allem im Internet. Du hast dich dann eventuell gefragt, wie die „Großen“, wie Pamela Reif, Sophia Thiel oder Bibi davon leben können. Wie schaffen es diese Influencer, ihren Content zu monetarisieren und das auch noch stabil genug, um davon zu leben? In diesem Artikel wird dir erklärt, wie du es schafft, auf Instagram und Co. deinen Content zu monetarisieren, aber auch wie du dies noch effektiver machen kannst.


Eventuell hast du auch schon einmal gegoogelt, wie diese Influencer ihr Geld verdienen, oder du hast selbst darüber nachgedacht, im Internet Geld zu verdienen. Dabei bist du bestimmt auf die allgemein gängigsten Methoden gestoßen. Für Instagram sind dabei vor allem „Sponsorings“, Affiliate-Marketing und eigene Produkte zu verkaufen von Bedeutung. Um was genau es sich bei diesen Dingen handelt, erklären wir Dir in diesem Blog und auch wo es Möglichkeiten zur Optimierung oder Kombination mit anderen Möglichkeiten der Monetarisierung gibt.


Angefangen mit „Sponsorings“, das ist natürlich sehr selbsterklärend, Firma A geht zu Influencer X und bietet ihm eine bestimmte Summe an, damit das Produkt im jeweiligen Post oder Video angeboten wird. Dabei wird klar für das Produkt bei den Followern geworben. Hier wird die Summe an der sogenannten Engagement-Rate, also wie viele der Follower auf einen Post reagieren und der potenziellen Reichweite berechnet. Solltest du dir das überlegen, dann solltest du dein Instagram-Profil zum Business-Profil hochstufen, das hilft dir. Damit hast du dann Zugang zu deinen Instagramstatistiken, die dir bei Verhandlungen helfen könnten. Die „Großen“ werden dabei von Firmen angeschrieben, um solche „Sponsorings“ zu machen. Aber auch mit weniger Reichweite kannst du Firmen anschreiben und nachfragen. Dabei immer darauf achten, dass es zu deinem Profil passt.



Affiliate-Marketing geht in eine ähnliche Richtung. Dabei meldest du dich bei einem Online-Händler an, fast alle haben mittlerweile so ein Programm, um einen Link zu bekommen. Über diesen Link können dann deine Follower beim jeweiligen Shop einkaufen. Wenn einer deiner Follower etwas über den Link kauft, bekommst du eine Provision. Dabei solltest du dich auch an die Regel halten, dass dieses Produkt zu deinem Profil und dir passt.


Eigene Produkte verkaufen sollte dir auch klar sein. Dabei kannst du Merch anbieten oder auch Produkte, die zu deinem Profil passen. Dir wird bestimmt schon aufgefallen sein, dass viele der „Großen“ eigene Produkte haben. Das liegt daran, dass jeder recht einfach ein eigenes Produkt perfekt auf sich, sein Profil und seine Zielgruppe zuschneiden kann. Damit umgehst du das Problem, dass ein Produkt eventuell nicht zu deinem Profil passt.


Dir sind bestimmt schon einige Möglichkeiten zur Optimierung aufgefallen, aber auch das größte Problem. Erst einmal zur Optimierung, man kann diese Möglichkeiten auch kombinieren, um sein Einkommen aus mehreren Quellen zu bekommen, was die Monetarisierung optimiert. Allerdings ist das große Problem, dass alle diese Möglichkeiten auf der Engagement-Rate aufbauen, deine Follower müssen also mit den Produkten oder Posts interagieren. Das kann dazu führen, dass dein Einkommen nicht stabil ist und du mit keiner Kontinuität planen kannst.


Um diese Stabilität und auch eine höhere Effektivität zu erreichen, solltest du auf eine professionelle Plattform mit inkludiertem Abo-Modell setzen. Anbieter hierzu sind zum Beispiel Patreon, OnlyFans oder Nynie. Diese Plattformen bieten dir die Möglichkeit, dass deine Follower deinen Content abonnieren und dir dadurch jeden Monat ein stabiles Einkommen ermöglichen. Dadurch wird dir Sicherheit gegeben, da du nicht mehr auf die Engagement-Rate angewiesen bist und du kannst deinen Followern direkt etwas für ihre Loyalität zurückgeben. Patreon gibt dir die Möglichkeit, Ränge einzuführen, um besonders treue Follower, die ein teures Abo gebucht haben, zu belohnen. Dabei kann es aber auch sehr leicht passieren, dass du aus Versehen deine Community spaltest und Follower verlierst. Bei OnlyFans könntest du das Problem haben, dass die Plattform nach einem Skandal mit der Influencerin „Belle Delphine“ einen fragwürdigen Ruf hat. OnlyFans wird oft nachgesagt, dass es eine Plattform ist, die vor allem für pornografische Inhalte genutzt wird, das könnte eventuell schädlich für deinen Content und deine Community sein. Im Vergleich zu diesen Plattformen sticht Nynie also überaus positiv heraus.


Nynie ist die beste Lösung, wenn du Content in einem deutschsprachigen Land anbietest, also Österreich, Deutschland oder der Schweiz. Natürlich bietet dir auch Nynie die Möglichkeit an, ein stabiles und berechenbares Einkommen zu generieren, aber auch vieles mehr. Bei Nynie musst du dich nur auf die Content-Erstellung konzentrieren, alles andere wird vom erfahrenen Nynie-Team aus Innovation-Enthusiasten, Performance-Marketing-Profis und Content-Monetarisierungs-Experten übernommen. Es wird dir auch eine eigene und personalisierte App zur Verfügung gestellt, um deinen Content zu veröffentlichen. Dadurch wird es einfacher, mit deiner Community in Kontakt zu treten, was die Bindung zu deinen Follower enger machen wird. Nynie hilft dir aber auch mit Organisatorischem wie dem Kundenservice, Verrechnung, Zahlung, Sales und Marketing. Somit kannst du dich wirklich voll und ganz auf die Erstellung deines einzigartigen Contents konzentrieren. Zusätzlich wird es dir noch weiter erleichtert, da Nynie dir bei rechtlichen Fragen hilft, was besonders am Beginn deiner Influencer-Karriere eine große Hilfe ist. Nynie ist eine schnelle, elegante und einfache Lösung, um deinen Content zu monetarisieren.



Du kannst Nynie auch perfekt mit den anderen Möglichkeiten der Monetarisierung kombinieren und solltest das auch tun. Dadurch wirst du einen Content auf die effektivste Art und Weise monetarisieren. Damit du mit deinem Content durchstarten kannst und von deiner Leidenschaft leben kannst, solltest du Nynie nutzen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen